(+33).02.33.42.03.22 ou (+33).06.47.51.02.69

Die Nachricht von der Manor und dem Memorial Museum

Bob Noody wird die pate des Memorial Museum Bloody Gulch

Bob Noody zurück zu Méautis, hat uns die Ehre, die Annahme der Pate des Memorial Bloody Gulch zu werden. Dieser Veteran mit einem großen Herzen ist bekannt, einen feindlichen Panzer mit einer Panzerfaust zu haben abgeschossen. Es war nicht weit von der Kapelle des Manor von Donville 13. Juni 1944. Eine Leistung, die ihn fast das Leben gekostet.

mehr lesen

Europäischer Tag des Denkmals

Im September 2015 für den Europäischer Tag des Denkmals, organisiert das Manoir de Donville zwei besondere Ereignisse. Eine Führung durch das Manor (innen und außen), sondern auch ein Geist Abend erwies sich als großer Erfolg. Dies ermutigt uns bald neue Geister Abende vorzuschlagen. Folgen Sie unseren Nachrichten informiert zu werden.

mehr lesen

Gedenkfeier und Plaque-Ablagerung

Am 13. Juni 2015 wurde eine Gedenktafel enthüllt. Eine erste in der Normandie, wurde diese Platte auf Französisch, amerikanische und deutsche geschrieben. Robert Noody amerikanische Veteran der 101st Airborne Division, wurde Firma F ausgezeichnet in der Nähe der Villa Donville ein deutscher Panzer während dieser schrecklichen Kampf zerstört werden. Zivilisten wurden mit dieser Zeremonie in Erinnerung an den acht Schuss des Gemeinsamen Méautis und 23.000 Zivilisten im Zusammenhang, die ihr Leben während der Schlacht in der Normandie verloren.

mehr lesen

70. Jahrestag der Landung

Außergewöhnliche Ereignisse wurden im Bloody Gulch Denkmal organisiert die Schlacht in der Normandie, in der zu gedenken starben so viele Männer, Frauen und Kinder im Jahr 1944. Das Denkmal Blutige Gulch konzentrierte sich auf Zivilisten, die auch waren viele sterben in der Normandie (ca. 23.000) Méautis die Stadt etwa dreißig zivile Opfer hat, die von den Nazis einige erschossen wurden. Die Kapelle von Donville hält in seinem Friedhof die Leichen von drei der Opfer des Krieges.

mehr lesen
Page 1 sur 11
 
Share This