(+33).02.33.42.03.22 ou (+33).06.47.51.02.69

Die Gärten des Manoir von Donville

Raffinierte Gärten, die von der Geschichte schlecht behandelt …

Die Gärten haben belegt immer einen wichtigen Platz im Herrenhaus von Donville. Die ständigen Verweise in den Archiven seit dem 18. Jahrhundert zu finden sind signifikant. Donville war mit einem großen Gewächshaus , in dem waren exotische Pflanzen angebaut, einen großen Ziergarten Thema in drei Terrassen, einen Gemüsegarten für Nahrungspflanzen benötigt und später im 19. Jahrhundert ein Englisch Park mit Teich.

 

… In der immense Arbeit der Sanierung Grünflächen

Nach Erwerb von Donville 1999 war nichts mehr übrig von diesen Gärten im 18. Jahrhundert verfeinert werden musste.

Die Forschung in den amtlichen Archiven des Kanals erlaubt Hausbesitzer eine Rekonstruktion Versuch.

Die ersten Bäume wurden im November 1999 gepflanzt, um fehlende Zäune wiederherzustellen. Im Jahr 2003 wurden die Wände der drei Terrassen auf den Fundamenten wieder aufgebaut, was übrig war. So würde ein Geschäft lange und unendlicher Geduld die aus Fehlern und Erfolgen starten. Insgesamt mehrere hundert Bäume, Pflanzen, exotische Arten wurden nach Donville verlegt.

Die drei Terrassen des großen Gartens ist in drei Themen unterteilt:

 

  • Die Exotik (Palmen, gunèras, Datum …)
  • Der Topiary (boxwood)
  • Der Rosengarten

Die Gärten dienen als Ort der Kultur mit Live-Theater, Paraden von Brautkleidern , Ausstellungen von Künstlern (Maler, Bildhauer …). Wenn Sie eine Veranstaltung in den Gärten von Donville organisieren möchten, wenden Sie sich bitte an den Eigentümer

Ein Leben ist nicht genug, um die Gärten Donville zu geben, was sie dort seit über 250 Jahren waren. Aber die Grundlagen dieser Arbeit geworfen wurden!

 

 
Share This